7

Runner.

Es gibt Zeiten, da rennt man alleine in die Weite und sieht einfach kein Land – dann passiert es, dass man Gesellschaft bekommt und schon ist alles nur noch halb so schwer. Vielen Dank an alle, die gerade helfen – ohne euch wäre das nicht zu schaffen!

Comments 7

  1. Klasse Foto Stephan. Wie findest Du nur immer soviel Platz und so wenig Menschen? Jedes mal wenn ich mal wieder da bin, wimmelt es nur so von denen ;-)

  2. Da fällt mir ein Song von "Survivor" ein: Have you ever walked alone at night like a man against the world… Halt die Ohren steif!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.