5

So langsam spüre ichs auch – ein wenig Pause wär mal nicht verkehrt. Zum fotografieren komme ich aufgrund einer seltsamen Antriebslosigkeit derzeit garnicht…selbst wenn Zeit wäre. Urlaub? Das wär mal wieder was. Der letzte ist schon ne Weile her…und der nächste noch ein ganzes Stück hin. Letztens habe ich gelesen, dass man aufhören soll, wenn es am schönsten ist. Nur…mit was aufhören und kann mir mal einer sagen, wanns am schönsten ist und überhaupt. So.

Comments 5

  1. Aufhören wenn es am schönsten ist: Mit den Fotografieren? Mit den Online-Stellen? Mit den Atmen? ;)
    Mach halt einfach mal eine Pause, fahr übers Wochenende weg. Ans Meer. Oder mach einen auf Entspannung in Hersbruck oder Bad Windsheim :)

    Ach, und das Foto ist auch nicht schlecht :D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.