2

Fotos an der Wand.

Phil Bebbington

Ich hätte ja nicht gedacht, dass das mal passieren würde, aber ich habe wirklich ein paar Fotos aufgehängt. „Klar!“ möchte der ein oder andere denken, „ist doch logisch, wenn man welche macht, sollte man sie nicht unbedingt nur auf der Festplatte oder dem Blog gefangen halten.“

Ja, stimmt – allerdings sind das nicht meine Fotos in diesem Sinn – zumindest habe ich sie nicht gemacht. „Nicht?“ – Nein, habe ich nicht. Es sind Fotos von großartigen Menschen, die ich mehr oder minder über Fotoblogs sowie Twitter kennengelernt habe.

Ich mag diese Bilder sehr und bin ein großer Fan ihrer Fotografen.

Vernons Foto kam eines Tages kurz vor Weihnachten 2009 per Post ins Glas – das Bild ist schon auf seinem Blog sehr beeindruckend, allerdings ist es noch schöner, wenn man es in den Händen hält. Ein echter Trent – ich freue mich jedes Mal wie 2 Fisch-Filets, wenn ich das Foto sehe.

2010 bekam ich einen größeren Umschlag von Sven Seebeck – ein Wettbewerb anlässlich seiner damaligen suche noch einem Logo für sein Blog – in dem sich dieses wunderbare Bild befand – nix wie an die Wand damit! Finland ist schon ein klasse Fleckchen Erde – habe nur noch nicht rausgefunden, wann man da am besten hinfährt, ohne entweder zu Eis zu erstarren, oder von Stechmücken gefressen zu werden. Kippis!

2011 – ging schrecklich los – geht großartig weiter. Warte sehnsüchtig auf Post von
Phil Bebbington. Phil ist seines Zeichens ein famoser „Lost Places“-Fotograf, der sich auch gerne mal monatelang auf der Insel Kreta aufhält und meiner Meinung nach wunderbare Aufnahmen der verlassensten Orte Griechenlands macht… oder auch mal in Texas. Siehe unten <3!

Danke,

Saxi

Comments 2

  1. ich habe bei mir auch nur (bis auf eins) fotos von anderen hängen. ist wahrscheinlich notwendig, um sich inspirieren zu lassen. :)
    btw. du hast gar keins von mir hängen… ;)

  2. Freut‘ mich dass Dir das Bild gefällt, den richtigen Zeitpunkt zu finden ist jedoch nicht so einfach… Ich glaube so anfang Mai könnte man Glück haben :-)

    Kippis!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.