7

Sonntags.

Unterwegs mit der Sonne im Herzen und der Kamera in der Hand – mal wieder – seit etwas längerer Zeit. Es brauchte neue Inspiration, die Kamera mal wieder in die Hand zu nehmen und jemanden, der sagt: ‚Willst du deine Kamera nicht mitnehmen?‘.
Ein Fisch macht Foto – so sieht das aus. Foto: *k
Danke.

Comments 7

  1. Post
    Author
  2. Das Wichtigste ist: Die Handschrift. Wenn ich den Fisch im Glas besuche, dann schwimmt er wie ein Fisch im Glas. Ich staune nur immer wieder neu über die Bewegungen. Und wie das aussieht.
    Und während ich es sehe, merke ich, was mir geschenkt wird: Eigene Inspiration. Der Tritt in … Vor allem aber die Lust am Beobachten. Sehen und Gestalten. Dieses Blog ist toll. Du wirst es immer wieder selbst spüren dürfen. Und weiter machen. Hoffe ich.
    Dieses Blog war einer der Antriebe für mich, selbst eines zu beginnen.
    Es ist einfach toll.

  3. Feines Zeug! Ich mag „Schwan“ – der Menschengedings versus Schwanengedings ist zu schön. Und „Runner“ mag ich auch. Er läuft so wunderbar asymetrisch!

  4. Yes Sir, genau das isses! Wir brauchen immer nen dezenten Fußschwung gen Hinterteil, dann nehmen wir uns die Kamera, das kenn ich von mir ja auch. Und wenn man von einer charmanten Person dazu aufgefordert wird, dann kann man doch gar nicht widersprechen… ;-)

    Übrigens: Nummer 7, das mit den Schienen, ist mein absoluter Favourite, da kannst den neuen Hut gleich mal vor Dir selbst ziehen!

  5. nicht jeden Tag ein Beitrag, aber wenn, PERFEKT.
    Bei der Vielzahl an websites und blogs, muss ich schon feststellen, deine Fotos sind Kunst.
    Weniger ist mehr. CHAPEAU.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.