Lange, lange hatte ich nicht mehr eine solche Gänsehaut beim HipHophören wie nach dem neuen Album Mixtape von Warporn Industries. Ungefähr seit Anfang der 90er Jahre. Ist ja auch erst grob 24 Jahre her. Herrje, ich werde alt. Egal. Everlast (House of Pain), Sick Jacken (Psycho Realm) und Divine Styler (Rhyme Syndicate) lassen es unglaublich und richtig krachen. Unfassbar. So laut kann ich meine diversen Audioausgabegeraäte gar nicht aufdrehen, wie ich das hören möchte.

Mit von der Partie sind unter anderem B-Real (Cypress Hill), Big Daddy Kane, und Rakaa Iriscience (Dilated Peoples).

Hörenswert. Aber sowas von. \m/!

Danke an Christoph Boecken über den ich auf Warporn Industries gestolpert bin.