logo

Toskana.

Ich packe meinen Koffer und nehme mit: die Herzdame, 2500 Lira, eine Menge Sehnsucht nach Meer und leckerem Essen, einen Sonnenschirm, gedruckte Karten und alles was sonst noch in den Kombi passt. Ab in die Toskana – Strand, Berge, Füße hoch, Sonnenbrand, Pinienwald, Porcetta – 1000 und ein Grund schnellstens (also meist mit 110 km/h) gen Süden zu zischen und alles ein paar Tage hinter sich zu lassen und zu zweit die
Weiterlesen...

Ein bisschen Köln.

Mit der Herzdame ein paar Tage in Köln bei der @akjabo verbringen ist klasse und wiederholenswert! Es gibt Gondeln, den Rhein, kleines Bier, großes kleines Bier, Nippes, Pipi&Kaka, leckeres Essen, Schuhe, Schiffe, Brücken, sinnigen Text, gottverdammte Blitzer, Brüste, Weltmeister und überhaupt gibt es ein neues 85mm Objektiv – Yay! In diesem Sinne: Wat fott es es fott und et es wie et es. Bis bald, Köln.
Weiterlesen...

Ein Sonntag, 85 mm… und 8 Jahre fischimglas.de

Es ist schon verrückt…aber die <3Dame und ich waren heute ein wenig mit unserem neuen 85 mm-Objektiv (jemand hatte den Drang ein Objektiv zu kaufen und ich war’s diesmal nicht) knipsen. Kirsten hat ihre Kamera eingepackt – ich dachte, ich brauche keine. War ein Fehler – man braucht immer eine Kamera… aber eine hatten wir ja dabei ;o) Der Botanische Garten ist immer großartig um Frösche nah zu sehen. Le
Weiterlesen...

DIY-Getrocknete-Tomaten-Rosmarin-Knoblauch-Chili-Brötchen.

Der hohen Nachfrage wegen schreibe ich doch ein bis zwei Zeilen zum gestrig-kulinarischen Backausflug ins Land der ganz kleinen Brötchen. Für ca. 8 handgroße DIY-Getrocknete-Tomaten-Rosmarin-Knoblauch-Chili-Brötchen werden folgende Zutaten benötigt: Teig: – 250 g Mehl – 150 ml lauwarmes Wasser – ein Päckchen Trockenhefe – 1 TL Meersalz – 1 TL brauner Zucker – 1 Esslöffel Olivenöl Kräuter: – 100 bis 200 g getrocknete
Weiterlesen...

Mehr Meer.

Wir müssen wieder ans Meer. Soviel ist sicher.
Weiterlesen...

2013.

Ich dachte ja immer in meinem Leben passiert nicht so viel…es ist zwar einiges los, aber so im Großen und Ganzen ist, nein war es doch eher so als schaut man Wasser zu bis es kocht, zieht diese Zeit noch ein wenig in die Länge und dreht ordentlich Däumchen. 2013 war da anders. Ich hatte mir an sich keine Sorgen wegen der 13 gemacht und bin auch sonst eher nicht abergläubisch, aber mehr als in diesem Jahr ist ve
Weiterlesen...

DreiZimmerKücheBad.

75 Quadratmeter in liebevolle Hände zum Weiterwohnen ab Mitte November abzugeben. In 3 Zimmern und im Flur ist Parkett verlegt, das über den ganzen Wohnungsboden gleich ist (ich liebe es!), die Küche und das Bad sind gefliest. Das Schlaf- und Wohnzimmer mitsamt der Terrasse sind nach Süden hin ausgerichtet – getrennt durch den Flur sind auf der nördlichen Seite das Bad, die Küche und das Büro zu finden. Die Küche ist
Weiterlesen...

Von links nach rechts.

Der Weg der Möwe. Manchmal fliegen sie auch von rechts nach links.
Weiterlesen...

Janina und Markus.

  Eines Tage irgendwo im täglichen Treiben habe ich Markus und Janina getroffen, die mich vor gefühlt einer Ewigkeit gefragt hatten, ob ich Zeit hätte ihre Hochzeitsfotos zu machen. Die Hochzeit war allerdings schon. Aha? Regen und andere seltsame Umstände hatten es damals geschafft, dass ‘die Bilder’ am Hochzeitstag direkt nicht ganz das waren, was die beiden sich vorgestellt hatten. Das ist ca. 2,5
Weiterlesen...