paar
Mit der Herzdame ein paar Tage in Köln bei der @akjabo verbringen ist klasse und wiederholenswert! Es gibt Gondeln, den Rhein, kleines Bier, großes kleines Bier, Nippes, Pipi&Kaka, leckeres Essen, Schuhe, Schiffe, Brücken, sinnigen Text, gottverdammte Blitzer, Brüste, Weltmeister und überhaupt gibt es ein neues 85mm Objektiv – Yay! In diesem Sinne: Wat fott es es fott und et es wie et es. Bis bald, Köln.
Foto: Stephan
Es ist schon verrückt…aber die <3Dame und ich waren heute ein wenig mit unserem neuen 85 mm-Objektiv (jemand hatte den Drang ein Objektiv zu kaufen und ich war’s diesmal nicht) knipsen. Kirsten hat ihre Kamera eingepackt – ich dachte, ich brauche keine. War ein Fehler – man braucht immer eine Kamera… aber eine hatten wir ja dabei ;o) Der Botanische Garten ist immer großartig um Frösche nah zu sehen. Leider auch Idioten, die es nicht lassen könnten Flora und Fauna zu terrorisieren, was dank couragierter Mitbürger nicht völlig eskaliert ist und alle Fische und Frösche wieder im Teich sind. Am liebsten habe ich die anderen Fotowahnsinnigen, die dort rumschleichen und auf Motivjagd sind…da kann ich schlimmer drauf hängen bleiben, als auf SpaceNight – wir haben uns durchaus amüsiert ;o) Verrückterweise sagt mir der Kalender gerade, dass fischimglas.de heute 8 Jahre alt geworden ist. Acht. Meine Güte. Mal sehen, wie viele es noch werden…Continue Reading
Backware
Der hohen Nachfrage wegen schreibe ich doch ein bis zwei Zeilen zum gestrig-kulinarischen Backausflug ins Land der ganz kleinen Brötchen. Für ca. 8 handgroße DIY-Getrocknete-Tomaten-Rosmarin-Knoblauch-Chili-Brötchen werden folgende Zutaten benötigt: Teig: – 250 g Mehl – 150 ml lauwarmes Wasser – ein Päckchen Trockenhefe – 1 TL Meersalz – 1 TL brauner Zucker – 1 Esslöffel Olivenöl Kräuter: – 100 bis 200 g getrocknete Tomaten – eine Hand voll frischen Rosmarin – eine Knoblauchzehe Die Zutaten für den Teig mischen und ordentlich rühren. Per Hand oder Maschine – egal, es ist wichtig, dass ein homogener Teig entsteht. Den Teig ein paar Minuten im vorgeheizten Ofen (ca. 60 Grad/5 Minuten) gehen und nach der Zeit ruhen lassen. Derweil… die getrockneten Tomaten kleinhacken, Rosmarin häckseln, Knoblauch zerkleinern – ich habe noch einen Teelöffel Chili-Knoblauch-Salz mit rein – und schon ist die Füllung fertig. Optional… kann man alles bevor man den Teig gehen lässt zusammenschütten und rühren lassen. Vorsicht, beim Backen…Continue Reading